Selbstversorgung aus dem eigenen Garten

 
Home Selbtversorger Web-Cam Kleintiere Garten Rezepte Erholung Standort Philosophie Impressum
Rundbeet
 

‹—

Zwei Hochbeete und ein Pilz,(rechtes Bild) kann eine Familie den ganzen Sommer mit frischem Gemüse versorgen.

—›

Ein Pilz für Tomaten und Gurken ist sehr effektiv. Tomaten und Gurken möchten gerne von unten gegossen werden. Tomaten mögen es, wenn die Luft in Bewegung ist. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß die Erträge zwar geringer sind als in einem Teibhaus, aber sie sind auch unempfindlicher gegen Krankheiten, wie Braunfäule, weiße Fliege bei Tomaten und Mehltau bei Gurken.

Pilz
Salat
  Den eigenen Garten mit Hochbeeten bauen, ist eine feine Sache. Man hat keine Probleme mit Schnecken, beim Unkrautjäten braucht man sich nicht bücken. Wenn man den ganzen Zylinder mit guter Komposterde füllt, braucht man nicht oft gießen.
Kartoffelrund
Garten

—›

Kartoffel in ein Rundbeet legen mit 10 cm Komposterde bedecken. Sind die Kartoffel ca. 20 cm aus dem Boden gewachsen, wieder 10cm Komposterde nachfüllen. Diesen Vorgang wiederholt man 2-3x, am ganzen Stiel entlang bilden sich Kartoffel. So kann man den Kartoffelertrag um ein vielfaches steigern.

 

Saatkartoffel

 

Bei uns haben auch die sogenannten "Unkräuter" eine Daseinsberechtigung,denn sie sind Heilkräuter für den Boden, sie helfen auch, daß der Boden nicht austrocknet.
Rundell
Dachziegelrund

Eine günstige Lösung für ein Rundhügelbeet.

 

Garten

 

Zurück

an dieser Seite wird noch gearbeitet.